Integration – 31.08.2017

Von Lampenfieber keine Spur: Die Integrations-Theatergruppe der Beruflichen Schule H1 feiert Premiere ihres eigenen Stücks „Warten… auf das 1. Goal“. Bereits die Proben der letzten Monate hatten den jungen Schauspielern geholfen, sich in ihrer neuen Heimat Hamburg zurechtzufinden. Auch die Schüler_innen der Stadtteilschule Bahrenfeld haben sich gefragt, was neue Heimat bedeuten kann. In ihrem Film „Vorurteile“ thematisieren sie eine junge Liebe und alte Blockaden.
Hier gibt’s die ganze Sendung zu sehen.

Theaterstück: „Warten… auf das 1. Goal“

Kurzfilm: „Vorurteile“