Virtuelles Wasser – 23.03.2020

Für eine Tasse Tee braucht man 250 Milliliter Wasser. Das stimmt so nicht ganz. Es stecken auch 30 Liter virtuelles Wasser drin. Virtuelles Wasser, was soll das denn sein? Die Siebtklässler*innen des Wilhelm-Gymnasiums erforschen es für euch.

Diese Sendung entstand im Rahmen eines Schreibworkshops des Kinderkulturbüro e.V. mit dem Wilhelm-Gymnasium in Kooperation mit SchnappFisch.