Workshop Spezial – 16.03.2017

Reportage, Kurzfilm oder Musikvideo: Mit Workshops bringt TIDEs Jugendprojekt SchnappFisch einen vollen TV-Handwerks-Koffer in Schulen, Museen oder Kulturzentren. In diesem Workshop-Spezial zeigen die Nachwuchs-Reporter_innen des Projekts „Verankert in Hamburg“ die lustigen Ecken in historischen Museen. Auch in diesem Jahr findet das Projekt in Kooperation mit dem Museumsdienst Hamburg wieder statt. Wer Lust hat, dabei zu sein, schreibt eine E-Mail an info@museumsdienst-hamburg.de.
Teilnehmer des GSM „Come in!“-Projekts fragen Hamburger_innen danach, was sie am G20-Gipfel besorgt und die TV-Crew der Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste probiert, wie Wilhelmsburg schmeckt. Dazu gibt es einen satirischen Beitrag zum Doping im russischen Spitzensport und zwei Kurzfilme zum Thema Freundschaft, die während des Boys‘ & Girls‘ Day 2016 bei SchnappFisch entstanden sind. Aufgepasst: Am 27. April 2017 ist wieder Boys‘ & Girls‘ Day bei SchnappFisch! Alle Schüler_innen, die einmal hinter die Kulissen eines TV- und Radiosenders schauen und sich selbst an der Technik ausprobieren wollen, sind an diesem Tag herzlich willkommen! Anmelden könnt ihr euch mit einer E-Mail an schnappfisch@tidenet.de.
Das ganze Workshop-Spezial gibt es zum Nachschauen in TIDEs Videothek.

Verankert in Hamburg – Museumsportrait

Verankert in Hamburg – Bildergeschichten

GSM – Voxpops G20-Gipfel

Homoehe – 09.11.2015

Junge Erwachsene des Come in-Projektes haben sich mit dem Thema Homoehe auseinandergesetzt. Können sich Schwule und Lesben in Hamburg trauen lassen? Diese und weitere Fragen haben sich die jungen Erwachsenen gestellt und verschiedene Meinungen eingeholt. Dazu haben sie eine Umfrage gemacht, einen Pastor und einen Politiker von DIE LINKEN interviewt. Außerdem haben sie den Musiker Camille Rojas in das Radiostudio eingeladen und herausgefunden, wie man Musiker wird und was einen Musiker überhaupt ausmacht.

GSM-Sendung by Schnappfisch on Mixcloud