Integration – 29.10.2015

Wilhelmsburg ist bunt – das zeigen junge Erwachsene der Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste. In einem TV-Workshop mit SchnappFisch besuchen sie das Artville und das Lüttville südlich der Elbe und entdecken, wie Kunst Kulturen verbindet. Mit Spraydosen z.B. kann man Streetart schaffen und miteinander in Dialog treten. Der Streetart-Künstler Ray de la Cruz nutzt das aus und lädt junge Flüchtlinge dazu ein, ihr Viertel mitzugestalten. Außerdem erzählen Menschen drei verschiedener Kulturen von ihrem Leben in Hamburg-Wilhemsburg. Eine Sendung von jungen Menschen aus aller Welt und in Englisch.

Themenüberblick

Wege nach Hamburg

Integrationsprojekt

Artville und Lüttville